Christine Belling – Diavortrag: Weimar - die wechselvolle Geschichte einer Kulturstadt Europas

am Dienstag, den 11. Februar in der Ohlendorff'schen Villa um 19:30 Uhr

2019 feierte Weimar das 100. Jubiläum der Gründung des Bauhauses und der Verabschiedung der Weimarer Verfassung - zwei Ereignisse, die Weimar, Deutschland und Europa geprägt haben. Das ist ein Anlass, noch einmal die wechselvolle Geschichte der Stadt aufzuzeigen: Weimar als Hauptort der deutschen Klassik, auf dessen Mythos sich spätere Erneuerungsversuche - mit Franz Liszt beginnend bis zum Bauhaus - immer bezogen und an den sie anknüpfen wollten.

Die Kunst- und Deutschpädagogin Christine Belling wird in ihrem Vortrag diese Spuren verfolgen und dabei auch den Blick auf die Bauhausgründung und die Weimarer Verfassung richten.

Eintritt 12€, ermäßigt 10€
Restkarten an der Abendkasse: 14€, ermäßigt 12€
Weitere Informationen finden Sie online unter:
www.kulturkreis-walddoerfer.de


© 2020 Alte Apotheke Volksdorf | Alle Rechte vorbehalten